Voller Erfolg auf der Elektrofachmesse efa

Erstmals überhaupt hatten wir die Möglichkeit, unseren Verein auf der Elektrofachmesse efa in Leipzig (20.-22.09.17) zu präsentieren.
4 EoG’ler haben dabei jede Menge Fragen von interessierten Messebesuchern zu unserem rein ehrenamtlichen Engagement beantworten dürfen. Uns hat es besonders gefreut, dass wir mit unserem kleinen Stand Elektriker ohne Grenzen e.V. bekannter machen konnten – sowohl beim Publikum im mitteldeutschen Raum, als auch bei den mehr als 200 Ausstellern.
Stolz haben wir an unserem Stand Bilder unserer abgeschlossenen Projekte u.a. aus Indien, Nepal und Vietnam gezeigt. Zudem haben wir einen Ausblick auf das anstehende Solarstromprojekt im Norden von Vietnam geben können, welches im November realisiert wird.

Aufgrund der positiven Reaktionen auf der efa 2017 sind wir davon überzeugt, dass die Messe einen Grundstein für vielversprechende Kooperationen mit Unternehmen und Förderern gelegt hat.Besonders möchten wir uns noch beim Team der Leipziger Messe, dem LIV Sachsen-Anhalt sowie Fachverband Elektro- und Informationstechnik Sachsen/Thüringen bedanken, die unsere Messeteilnahme erst ermöglicht haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.